Struktur

Immer mehr Finanzexperten weltweit entscheiden sich für den Zertifikatslehrgang zum Certified Financial Modeler. Der Vielschichtigkeit des Themas Financial Modeling und der Internationalität des Finanzbereichs tragen wir Rechnung.

Die Basis für den Certified Financial Modeler-Lehrgang ist unser Lehrgangsbuch „Financial Modeling”. Dieses Buch ist auf Deutsch beim Schäffer-Poeschel Verlag in der 2. Auflage und auf Englisch beim Verlag Macmillan erschienen. Herausgeber sind Dietmar Ernst und Joachim Häcker.

Der Certified Financial Modeler-Lehrgang besteht aus folgenden drei Modulen:

Modul 1: Grundlagen des Financial Modelings

Hier werden folgende konzeptionelle und technische Grundlagen des Financial Modeling gelegt.

  • Financial Modeling Standards
  • Model Review
  • Financial Modeling mit Excel
  • sowie Financial Modeling mit VBA.

 Modul 2: Praxis des Financial Modelings

Hier werden die Techniken des Financial Modeling auf folgende finanzwirtschaftliche Themen angewendet:

  • Investition und Finanzierung
  • Corporate Finance,
  • Portfoliomanagement
  • sowie Derivate.

Modul 3: Erstellung eines eigenen Financial Models

Hier erstellt der Certified Financial Modeler Kandidat für ein Thema aus seinem Berufsfeld ein eigenes Financial Model in Excel und ggf. VBA und dokumentiert dieses professionell. Alternativ kann der Certified Financial Modeler Kandidat eine wissenschaftliche Arbeit im Bereich Financial Modeling erstellen.

Sind alle 3 Module bestanden, so erhält der Certified Financial Modeler Kandidat die Certified Financial Modeler Urkunde und kann den Titel Certified Financial Modeler führen.